Gesellschafterstruktur / Verbandsmitglieder

Der Wasserbeschaffungsverband Wesseling-Hersel (WBV) ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts im Sinne des Gesetzes über Wasser-und Bodenverbände und beliefert seit über 110 Jahre seine Verbandsmitglieder mit Trink- und Brauchwasser.

Verbandsmitglieder sind die Städte Wesseling und Bornheim sowie die Shell Deutschland Oil GmbH. Die von den Städten beauftragten Versorgungsunternehmen, Stadtwerke Wesseling GmbH und Stadtbetrieb Bornheim, beziehen das WBV-Wasser am Wasserwerksausgang. Die Stadtwerke Wesseling GmbH beliefert über ihr Netz das Verbandsmitglied Shell Deutschland Oil GmbH. Außerdem bezieht die Stadtwerke Wesseling GmbH für den Wasser- und Bodenverband Beregnungswasser.

Verbandsorgane sind die Verbandsversammlung und der Verbandsvorsteher.

Die Verbandsversammlung besteht aus Vertretern der Verbandsmitglieder.

Die Verbandskommunen sichern sich damit ein hohes Mitspracherecht bei wichtigen Entscheidungen und achten auf die Berücksichtigung kommunaler Interessen.

Verbandsversammlung vom 28.11.2018

Logo Stadt Wesseling
Logo Stadt Bornheim
Shell Deutschland Oil